Informationen zu den Freibädern in Velen und Ramsdorf

Unsere Freibäder in Velen und Ramsdorf schließen am 3. September

Nach gut vier Monaten Badebetrieb endet am Freitag, den 3. September die Freibadsaison in Velen und Ramsdorf. Ab Montag, den 6. September werden die Freibäder winterfest gemacht. Die Stadt Velen, die Stadtwerke Borken und die Mitarbeiter des Bäderteams bedanken sich bei allen Gästen und freuen sich bereits heute auf ein Wiedersehen im Sommer 2022.

Öffnungszeiten / Zeitfenster bis einschliesslich 3. September 2021:

VELEN: 
Mo.          13:00 bis 16:00 Uhr │16:30 bis 19:30 Uhr │ (morgens Schulschwimmen)
Di.            13:00 bis 16:00 Uhr │16:30 bis 19:30 Uhr │(morgens Grundreinigung)
Mi.-So.      09:30 bis 12:30 Uhr │13:00 bis 16:00 Uhr│16:30 bis 19:30 Uhr

RAMSDORF:
Mo.          13:00 bis 16:00 Uhr │16:30 bis 19:30 Uhr │ (morgens Grundreinigung)
Di.            09:30 bis 12:30 Uhr │13:00 bis 16:00 Uhr │16:30 bis 19:30 Uhr
Mi.            13:00 bis 16:00 Uhr │16:30 bis 19:30 Uhr │(morgens Schulschwimmen)
Do.-So.     09:30 bis 12:30 Uhr │13:00 bis 16:00 Uhr │16:30 bis 19:30 Uhr


Montag bis Sonntag in den Ferien
09:30 bis 12:30 Uhr (montags bleibt das Freibad Ramsdorf und dienstags das Freibad Velen wegen Grundreinigungsarbeiten geschlossen)
13:00 bis 16:00 Uhr
16:30 bis 19:30 Uhr

Die zeitlichen Unterbrechungen von jeweils einer halben Stunde werden nach dem Hygiene- und Schutzkonzept dazu genutzt, eine Zwischenreinigung durchzuführen. Hierzu verlassen alle Gäste mit Ende des Zeitfensters die Bäder.

Eintrittspreise:
Erwachsene    2,00 €
Kinder            1,00 € (ab 6 Jahre)
10er Karte Erwachsne 18,00€
10er Karte Kinder 9,00€
Saisonkarte Erwachsener 35,00€
Saisonkarte Kinder 15,00€
Saisonkarte Familien 60,00€

Wichtige Informationen für Ihren Freibadbesuch

Liebe Gäste, die Freibäder Velen und Ramsdorf werden während einer Pandemie betrieben. Es ist erforderlich, weitere Ansteckungen zu vermeiden. Darauf haben wir uns in der Ausstattung und in der Organisation des Badebetriebs eingestellt. Diese Maßnahmen des Badbetreibers sollen der Gefahr von Infektionen soweit wie möglich vorbeugen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es aber zwingend erforderlich, dass auch die Badegäste ihrer Eigenverantwortung – gegenüber sich selbst und anderen – durch Einhaltung der Regelungen gerecht werden.

Allgemein

  • Zutritt nur mit vorheriger Online-Reservierung.
  • Für Ihren Besuch gelten die Regeln der Coronaschutzverordnung des Landes NRW (www.land.nrw/corona)
  • Der Zutritt ist nur gestattet, wenn keine Krankheitssymptome bestehen.
  • Ab der Warteschlange ist eine geeignete Mund- und Nasenabdeckung zu tragen.
  • Halten Sie die gebotenen Abstandsregeln ein, in engen Räumen warten Sie bitte, bis anwesende Personen sich entfernt haben. Der vorgegebene Mindestabstand von mind. 1,5m muss in allen Bereichen - auch im Wasser oder in den Saunen - eingehalten werden.
  • Jeder Gast muss sich beim Betreten der Einrichtung die Hände desinfizieren. Desinfektionsmittelspender stehen im Eingangsbereich bereit.
  • Wegen der vorgegebenen Rückverfolgbarkeit durch die CoronaSchVO des Landes NRW muss vor dem Besuch eine Reservierung mit einer Datenerfassung über unser Reservierungssystem erfolgen.
  • Hygiene und Sicherheitshinweise müssen beachtet werden.
  • Den Anweisungen des Personals ist jederzeit Folge zu leisten.

Fragen und Antworten zu Ihrem Freibadbesuch

Muss ich das Bad zu Beginn des Zeitfensters betreten und wie lange darf ich bleiben?
Ihre Onlinebuchung berechtigt Sie, das Bad innerhalb des reservierten Öffnungszeitenfensters zu besuchen. Wann Sie das Bad während des Öffnungszeitenfensters betreten ist Ihnen überlassen, allerdings müssen alle Badegäste am Ende des Öffnungszeitenblocks das Bad verlassen.

Kann ich das Bad an mehreren Öffnungszeitenfenstern täglich besuchen?
Sie können das Bad in mehreren Zeitfenstern täglich besuchen, müssen hierfür allerdings auch jeweils für jedes Öffnungszeitenfenster eine Reservierung und eine Zahlung vornehmen. Wenn Sie für aufeinanderfolgende Zeitfenster jeweils eine Reservierung vorgenommen haben, müssen Sie, wie alle anderen Badegäste auch, das Schwimmbad zwischen den Zeitfenstern mit ihren persönlichen Gegenständen verlassen.

Gibt es eine Begrenzung der Besucherzahlen?
Ja, auf Grund der erhöhten Schutzmaßnahmen gibt es eine tägliche Besucherbegrenzung.

Kann ich meine Eintrittskarte an der Kasse bezahlen?
Ja. Die Eintrittskarten können nur an der Kasse bezahlt werden. 

Kann ich für mehrere Personen eine Reservierung vornehmen?
Eine Reservierung ist für bis zu 6 Personen möglich.

Mein Kind ist unter 6 Jahre alt und hat freien Eintritt. Kann ich es ohne Reservierung mitbringen?
Nein. Ihr Kind benötigt ebenfalls eine Reservierung. Nur so ist die Zahl der Gäste planbar und die Besucherobergrenze einzuhalten.

Kann mein Kind / können meine Kinder alleine ins Bad gehen?
Aufgrund der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) müssen Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr durch eine erwachsene Person begleitet werden.

Wie viele Tage im Voraus kann ich ein reservieren?
Eine Reservierung ist 3 Tage im voraus möglich.

Ich habe kein Internet. Kann ich auch telefonisch eine Reservierung vornehmen?
Leider ist dies nicht möglich. Greifen Sie bitte auf Familie, Nachbarn oder Freunde zurück, die die Buchung für Sie für bis zu drei Tage im voraus übernehmen können. Unseren besucherfreundlichen, fünfstelligen Reservierungscode können Sie sich einfach auf einen Zettel notieren und beim Besuch an der Kasse vorzeigen.

Warum kann ich meinen Wunschtag oder mein gewünschtes Zeitfenster nicht auswählen?
Die Anzahl der Gäste ist pro Tag und Zeitfenster beschränkt. Sollten diese nicht mehr buchbar sein, ist das vorhandene Kontingent erschöpft. Bitte wählen Sie einen anderen Termin.

Ich habe schon reserviert, möchte aber Tag oder Zeitfenster ändern. Kann ich noch stornieren?
Ja. Sie können über einen Link in Ihrer Reservierungsemail wieder stornieren.

Ich möchte lieber spontan über den Besuch entscheiden, je nach Wetterlage. Ist das möglich?
Sie können sich ganz kurzfristig entscheiden. Solange das Kontingent nicht ausgeschöpft ist, können Sie am Besuchstag direkt vorher eine Reservierung vornehmen, selbst wenn das Zeitfenster schon begonnen hat. Sie können auch von unterwegs per Smartphone die Buchung durchführen und am Einlass den Besuchercode vorzeigen. Sie gehen damit nur das Risiko ein, dass an einem schönen Tag das Kontingent bereits ausgebucht sein kann.

Gibt es eine Mund-/Nasenschutzpflicht und bis wohin gilt diese?
Eine Maskenpflicht (medizinische Gesichtsmasken oder FFP2-Masken) gilt grundsätzlich auch bei den Besuch von Schwimmbädern. Die Maskenpflicht gilt von der Warteschlange, über den Eingangsbereich mit Kasse bis hin zu den Umkleiden.
Wir empfehlen grundsätzlich in allen Bereichen einen Nasen-Munschutz zu tragen - ausgenommen in den Schwimmbecken.
Achten Sie auf andere Gäste und halten den Mindestabstand von 1,5 Metern ein!

Kann ich im Bad duschen?
Ja. Duschen Sie bitte vor dem Baden und waschen Sie sich gründlich mit Seife. Die Duschräume dürfen begrenzt betreten werden. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweisschilder. Außerdem können Sie im Bad die Duschen am Rand der Becken nutzen.

Stand: 02.06.2021

 Die Freibäder in Velen und Ramsdorf sind auch bei Facebook zu finden : https://www.facebook.com/Freibaeder.VelenRamsdorf/