Wichtige Informationen für Ihren Bad- oder Saunabesuch

Liebe Gäste, das Aquarius wird während einer Pandemie betrieben. Es ist erforderlich, weitere Ansteckungen zu vermeiden. Darauf haben wir uns in der Ausstattung und in der Organisation des Bade- und Saunabetriebs eingestellt. Diese Maßnahmen des Bad- und Saunabetreibers sollen der Gefahr von Infektionen soweit wie möglich vorbeugen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es aber zwingend erforderlich, dass auch die Badegäste ihrer Eigenverantwortung – gegenüber sich selbst und anderen – durch Einhaltung der Regelungen gerecht werden.

Allgemein

  • Für Ihren Besuch gelten die Regeln der Coronaschutzverordnung des Landes NRW (www.land.nrw/corona)
  • Der Zutritt ist nur gestattet, wenn keine Krankheitssymptome bestehen.
  • Ab der Warteschlange ist eine geeignete Mund- und Nasenabdeckung zu tragen.
  • Halten Sie die gebotenen Abstandsregeln ein, in engen Räumen warten Sie bitte, bis anwesende Personen sich entfernt haben. Der vorgegebene Mindestabstand von mind. 1,5m muss in allen Bereichen - auch im Wasser oder in den Saunen - eingehalten werden.
  • Jeder Gast muss sich beim Betreten der Einrichtung die Hände desinfizieren. Desinfektionsmittelspender stehen im Eingangsbereich bereit.
  • Wegen der vorgegebenen Rückverfolgbarkeit durch die CoronaSchVO des Landes NRW muss vor dem Besuch eine Reservierung mit einer Datenerfassung über unser Reservierungssystem erfolgen.
  • Hygiene und Sicherheitshinweise müssen beachtet werden.
  • Den Anweisungen des Personals ist jederzeit Folge zu leisten.

Bad

  • Beachten Sie bitte die Hinweisschilder zum Tragen des Mund- und Nasenschutzes. Es gilt Maskenpflicht in der Warteschlange, im Eingangsbereich, in der Umkleide und bis zu der Dusche. Achten Sie ab hier besonders auf Ihren Abstand! WIR EMPFEHLEN einen Mund- und Nasenschutz immer zu tragen - Ausgenommen (unter Einhaltung des Mindestabstands) unter der Dusche und in den Schwimmbecken.  
  • Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr dürfen unsere Einrichtungen nur in Begleitung eines Erwachsenen besuchen.
  • Achten Sie - besonders in den Toiletten- und Duschräumen - auf einen  ausreichenden Abstand.
  • Duschen Sie sich bitte vor dem Betreten der Schwimmhalle und waschen Sie sich gründlich mit Seife.
  • Die Rutsche und der Kinderbereich sind in der Zeit von 8.00-20.00 Uhr geöffnet.
  • Die Gastronomie bleibt geschlossen.

 Sauna

  • Beachten Sie bitte die Hinweisschilder zum Tragen des Mund- und Nasenschutzes. Es gilt Maskenpflicht in der Warteschlange, im Eingangsbereich, in der Umkleide bis zu der Dusche, in den Sanitärräumen und beim Eintritt in die Ruhehäuser. Der Mund- und Nasenschutz kann beim Verweilen auf den Liegen in den Ruhehäusern abgenommen werden. WIR EMPFEHLEN einen Mund- und Nasenschutz immer zu tragen - Ausgenommen (unter Enhaltung des Mindestabstands) unter den Duschen und in den Saunakabinen.   
  • Achten Sie bitte im gesamten Saunabereich auf den Mindestabstand von mind. 1,5m
  • Es gelten Zutrittsbeschränkungen in den einzelnen Saunakabinen. Die Temperaturen werden auf mind. 80°C aufgeheizt. Vor den Eingängen der Saunakabinen stehen Aufsteller mit Hinweisen zu der max. Nutzerzahl. In den Saunakabinen werden große bedruckte Handtücher auf den Bänken befestigt, um den Sicherheitsabstand von 1,5m zu visualisieren.
  • Die maximale Nutzerzahl und Temperatur pro Saunakabine beträgt in der Eventsauna 9 Personen und 90°, in der Erdsauna  6 Personen und 100°, in der Banjasauna 8 Personen und 80°, in der Panoramasauna 8 Personen und 80°, in der Innensauna 5 Personen und 80°C und in der Lichtoase 3 Personen und 80°C
  • Der Whirlpool im Außenbereich kann von zwei Personen gleichzeitig genutzt werden.
  • Die Tauchbecken im Innenbereich können jeweils von einer Person gleichzeitig genutzt werden.
  • Die Fußbecken können eingeschränkt genutzt werden. Das mittlere Fußbecken ist gesperrt.
  • Die Dampfsauna und der Eisbrunnen bleiben außer Betrieb.
  • Der Naturteich kann von gleichzeitig 5 Personen genutzt werden. Ein- und Ausgang liegen auf zwei gegenüberliegenden Seiten.
  • Wir führen Aufgüsse durch: unsere Saunameister*innen gießen einige Kellen auf, verwedeln den Duft allerdings nicht.
  • Duschen Sie sich bitte vor dem Betreten der Saunaanlage und waschen sich gründlich mit Seife.
  • Die Nutzung des Schwimmbades während Ihres Saunaaufenthaltes ist nicht gestattet.
  • Unser Sauna-Bistro am Naturteich hat von montags bis sonntags von 10:30 Uhr bis 14:30 Uhr und von 15:30 Uhr bis 19:30 Uhr für Sie geöffnet.

Fragen und Antworten

Muss ich das Bad/die Sauna zu Beginn des Zeitfensters betreten und wie lange darf ich bleiben?
Ihre Onlinebuchung berechtigt Sie, das Bad/die Sauna innerhalb des reservierten Öffnungszeitenfensters zu besuchen. Wann Sie das Bad /die Sauna während des Öffnungszeitenfensters betreten ist Ihnen überlassen, allerdings müssen alle Bade-/Saunagäste am Ende des Öffnungszeitenblocks das Bad/die Sauna verlassen.

Kann ich das Bad / die Sauna an mehreren Öffnungszeitenfenstern täglich besuchen?
Sie können das Bad / die Sauna in mehreren Zeitfenstern täglich besuchen, müssen hierfür allerdings auch jeweils für jedes Öffnungszeitenfenster eine Reservierung und eine Zahlung vornehmen. Wenn Sie für aufeinanderfolgende Zeitfenster jeweils eine Reservierung vorgenommen haben, müssen Sie, wie alle anderen Badegäste auch, das Schwimmbad / die Sauna zwischen den Zeitfenstern mit ihren persönlichen Gegenständen verlassen.

Gibt es eine Begrenzung der Besucherzahlen?
Ja, auf Grund der erhöhten Schutzmaßnahmen gibt es eine tägliche Besucherbegrenzung.

Kann ich meine Eintrittskarte an der Kasse bezahlen?
Ja. Die Eintrittskarten können nur an der Kasse bezahlt werden. Bitte zahlen Sie bevorzugt Bargeldlos mit EC-Karte. 

Kann ich für mehrere Personen eine Reservierung vornehmen?
Eine Reservierung ist für bis zu 6 Personen möglich.

Mein Kind ist unter 6 Jahre alt und hat freien Eintritt. Kann ich es ohne Reservierung mitbringen?
Nein. Ihr Kind benötigt ebenfalls eine Reservierung. Nur so ist die Zahl der Gäste planbar und die Besucherobergrenze einzuhalten.

Kann mein Kind / können meine Kinder alleine ins Bad gehen?
Aufgrund der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) müssen Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr durch eine erwachsene Person begleitet werden.

Wie viele Tage im Voraus kann ich ein reservieren?
Eine Reservierung ist 3 Tage im voraus möglich.

Ich habe kein Internet. Kann ich auch telefonisch eine Reservierung vornehmen?
Leider ist dies nicht möglich. Greifen Sie bitte auf Familie, Nachbarn oder Freunde zurück, die die Buchung für Sie für bis zu drei Tage im voraus übernehmen können. Unseren besucherfreundlichen, fünfstelligen Reservierungscode können Sie sich einfach auf einen Zettel notieren und beim Besuch an der Kasse vorzeigen.

Welche Zahlungsmittel werden akzeptiert?
Bezahlen Sie bitte bevorzugt mit EC-Karte oder mit den Aquariuskarten. Eine Barzahlung ist möglich. 

Warum kann ich meinen Wunschtag oder mein gewünschtes Zeitfenster nicht auswählen?
Die Anzahl der Gäste ist pro Tag und Zeitfenster beschränkt. Sollten diese nicht mehr buchbar sein, ist das vorhandene Kontingent erschöpft. Bitte wählen Sie einen anderen Termin.

Ich habe schon reserviert, möchte aber Tag oder Zeitfenster ändern. Kann ich noch stornieren?
Ja. Sie können über einen Link in Ihrer Reservierungsemail wieder stornieren.

Ich möchte lieber spontan über den Besuch entscheiden, je nach Wetterlage. Ist das möglich?
Sie können sich ganz kurzfristig entscheiden. Solange das Kontingent nicht ausgeschöpft ist, können Sie am Besuchstag direkt vorher eine Reservierung vornehmen, selbst wenn das Zeitfenster schon begonnen hat. Sie können auch von unterwegs per Smartphone die Buchung durchführen und am Einlass den Besuchercode vorzeigen. Sie gehen damit nur das Risiko ein, dass an einem schönen Tag das Kontingent bereits ausgebucht sein kann.

Ich habe einen Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen B, wodurch meine Begleitperson kostenfrei die Bäder besuchen darf. Was muss ich dafür beachten?
Die Regelung gilt weiter. Reservieren Sie bitte für sich und Ihre Begleitperson. Legen Sie bitte Ihren Schwerbehindertenausweis an der Kasse vor, wodurch Ihre Begleitperson wie gewohnt das Bad kostenfrei nutzen kann.

Gibt es eine Mundschutzpflicht und bis wohin gilt diese?
Eine Maskenpflicht gilt grundsätzlich auch bei den Besuch von Schwimmbädern und Saunen. Die Maskenpflicht gilt von der Warteschlange, über den Eingangsbereich mit Kasse bis hin zu den Umkleiden.
Wir empfehlen grundsätzlich in allen Bereichen einen Nasen-Munschutz zu tragen - ausgenommen auf Ihrer Ruheliege, in den Saunakabinen und in den Schwimmbecken.
Achten Sie auf andere Gäste und halten den Mindestabstand von 1,5 Metern ein!

Kann ich im Bad/Sauna duschen?
Ja. Duschen Sie bitte vor dem Baden und waschen Sie sich gründlich mit Seife. Die Duschräume dürfen begrenzt betreten werden. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweisschilder. Außerdem können Sie im Bad die Duschen am Rand des Sportbeckens und im Saunagarten die Außenduschen nutzen.

Kann ich das Aquarius mit meiner RUHRTOPCARD besuchen?
Für die RUHR.TOPCARD 2020 wird der Nutzungszeitraum aufgrund des bisherigen pandemiebedingten Ausfalls um zwei Monate verlängert. Somit sieht die jetzige Regelung vor, dass Sie Ihre RUHR.TOPCARD bis einschließlich des 28.02.2021 nutzen können. (https://www.ruhrtopcard.de/ruhrtopcard/aktuelle-informationen-zum-coronavirus/). Bitte nutzen Sie unser Reservierungssystem. 

Weitere Regelungen

Bad und Sauna
Handys und Kameras müssen leider draußen bleiben.
Für Ihre Wertsachen halten wir Schließfächer bereit.

Sauna
Die Aquarius Sauna ist textilfreie Zone, das heißt in den Saunen sind Bade- und Fußbekleidung nicht gestattet.